Donnerstag, 30. April 2020

#587 - >>Zu voll<< Eva Fischer-Khadem - efka im Ei

>>Zu voll<< Eva Fischer-Khadem - efka, Feb. 2020, Acryl auf Folie und Papier, Raumfüllend Mit der Enge, die durch eine Menge Menschen im Raum entsteht, geht jeder anders um. Aggression, Traurigkeit, Angst, Neugier, Lust, Resignation, Verzweiflung... lässt sich lesen in Mimik und Körperhaltung in den mit groben, schwarzen Pinselstrichen auf Klarsichtfolie skizzierten großen und kleinen Menschen, die im gesamten Raum gestaffelt installiert sind. Das entstandene Wirrwarr von Linien, lässt den Betrachter die Individuen nur mit beiden Augen und etwas Bewegung ausmachen. Seit einigen Wochen und noch einige Wochen ist im Ei die Rauminstallation von Eva Fischer-Khadem durchs Schaufenster zu besichtigen.
EI Dalbergstrasse 54 63739 Aschaffenburg

Keine Kommentare:

Kommentar posten